PROGRAMM der Gruppe PROJEKTMANAGEMENT

> In der Gruppe Projektassistenz für Bildung, Kultur und Ökologie trainieren wir unsere Kompetenzen für die Durchführung von Projekten: Achtsame Kommunikation, Umgang mit Menschen, Handwerkzeugen und Medien, Technik, Büro- und Organisationssoftware, Konzeptentwicklung, Planung, Projektmanagement, Arbeit in Teams, angewandte ökologische Technologien, Begegnungen mit spanischen Organisationen, Öffentlichkeitsarbeit.

> Wir werden also Projekte in einem gemeinsamen “learning by doing”-Ansatz planen und realisieren: Angebote für Bewohner und Touristen in der Region, Lern-/Spielraum für Kinder und Jugendliche, Seminare für Erwachsene, Umwelt- & Permakultur-Workshops, Yoga- und Kulturveranstaltungen, Konzerte, Informationsveranstaltungen, Präsentationen und vieles mehr.

> Wir erarbeiten uns gemeinsam und selbstständig relevantes Wissen und entwickeln nachhaltige Kompetenzen:
Manuelle, technische und digitale Anwendungen (für Büro, Organisation, Management, Mindmapping), Teamfähigkeit, kreatives Denken, Ideenentwicklung und -umsetzung, die Fähigkeit, Aufgaben zu lösen und das Selbstvertrauen durch Partizipation/Erfolg zu stärken.

PROGRAMM der Gruppe PERMACULTURE DESIGN

> Der Schwerpunkt liegt auf dem Erlernen von Grundfertigkeiten für die Umsetzung nachhaltiger Permakultur-Projekte.
Der Umgang mit Bürosoftware, Sprach- und Kommunikationstraining, Konzeptentwicklung, Planung, Teamarbeit, Öffentlichkeitsarbeit. Digitale Kompetenzen werden besonders berücksichtigt.

> Das Verständnis der Grundlagen der Permakultur – als ethische und ganzheitliche Gestaltungswissenschaft und ganzheitliche Methode der synergetischen Koexistenz von Ökosystemen (Mensch und Natur) führt zur Anwendung moderner Zukunftstechnologien, insbesondere in ländlichen Gebieten.

> Praktische Lerninhalte sind
Umgang mit Google Earth, technische Hilfsmittel und Medien (Fotografie, Video), die Sammlung und Analyse von klimatischen und ökologischen Daten, Wasserwirtschaft und Wasserrückhalteprozesse
Schaffung von Permakultur-Gärten mit biologischen (Mikroorganismen/Organismen) und botanischen Aspekten,
Ökologische und passive Gebäude, technische Grundlagen
Energieerzeugung – Solar-, Wind- und geothermische Energie Wirtschaft in nachhaltigen Projekten

PROGRAMM der Gruppe MEDIA-ASSISTENCE

> Der inhaltliche Schwerpunkt liegt insbesondere auf der Entwicklung und Stärkung von Fähigkeiten im Umgang mit digitalen Medien, für Kommunikation, PR und Öffentlichkeitsarbeit.

> Dazu gehört das Erlernen des Umgangs mit geeigneten professionellen digitalen Anwendungen, z.B. Internetanwendungen, CMS WordPress, Social Media Marketing, Projektmanagement-Tools, Bürosoftware.

> Sprach- und Kommunikationstraining, Ideen- und Konzeptentwicklung, Planung und Umsetzung, Arbeit im Team, grundlegende Einführung in die audiovisuelle Medienarbeit – Fotografie, Video, Audio, Radioarbeit, Medien und mehrsprachige Öffentlichkeitsarbeit.

Heilende Mantras mit Drukmo Gyal Dakini. Konzert in Rincón de la Victoria, Malaga

Sept 20 – Freitag, 21 h
Heilende Mantras. Das Konzert mit Drukmo Gyal,
Rechungpa, Andres Ruz, Eduardo Guzman & Musikerfreunden

Genieße die heilenden Klänge und sei willkommen, Tibetisches Mantra Heilen zu lernen !
Zum ersten mal gibt die Künstlerin und Yogini Drukmo Gyal ein Konzert in Andalusien. In Valenzia und Asien füllte sie die Theater und bereicherte auch große Events.


>> drukmogyal.com
>> youtube.com/channel/UCKb8u1n-zGfwIgv1-nyjKNw

Ihr seid willkommen! … Bitte meldet Euch jetzt an!

Finca de Barrio Alberca Blanca, 29738 Rincón de la Victoria
4 min von der A7 Ausfahrt 258 Chilches > Calle Universo, ca. am Restaurante Salvori
> Der Veranstaltungsort wird a
usgeschildert 

BENEFIZ EVENT. SPENDENEMPFEHLUNG: 15€
RESERVIERUNG 686.093766 & 0049.151.54187031 (TELEGRAM · SIGNAL · WHATSAPP · FON) – Du kannst eine Decke und ein Sitzkissen mitbringen.

 

Das Wort “Mantra” kommt aus der alten Sanskrit-Sprache. Die Silbe “Mensch” bedeutet “Geist”, “tra” bedeutet “Schutz, Rettung”. Mantra Heilung ist eine natürliche Heilung im Einklang mit der dem Universum innewohnenden Schwingung. Mantras, die aus dem Tibetischen, Sanskrit oder der geheimen Dakini-Sprache stammen, können von jedem erlernt und verwendet werden, unabhängig vom beruflichen, kulturellen oder religiösen Hintergrund. Es ist eine wirksame Methode, um verschiedene Krankheiten ins Gleichgewicht zu bringen, die Gesundheit wiederherzustellen und sich selbst und andere vor zukünftigen Krankheiten zu schützen.

Begleiten Sie uns zu diesem ganz besonderen Abend mit Drukmo Gyal Dakini, der mit uns ihre schönen heilenden Melodien aus der tibetischen medizinischen und yogischen Tradition teilt.
Drukmo Gyal Dakini besucht zum ersten Mal Andalusien, eingeladen von Rechungpa und dem Team von MonteAlegre.eu, dem ganzheitlichen Resort-Projekt in Alcaucín.


Wenn du heute Abend zum Heilmantra-Konzert und am Wochenende zum Seminar kommst, folge bitte diesem Link zur Finca. Das Konzert ist aufgrund des Wetters im Haus.

15 € vorgeschlagene Spende

Drukmo Gyal Dakini (འབྲུག་མོ་རྒྱལ)

wurde im Nordosten Tibets in eine tibetische Yogafamilie (Tib. སྔགས་པ Ngakpa) geboren, in der Mantra und Meditation in jungen Jahren eingeführt wurden. Mit Unterstützung der lokalen tibetischen yogischen Gemeinschaft und Familie übte sie Mantras mit traditionellen alten Melodien und sang ab 2008 öffentlich.

Anfang 2014 zog sie nach Europa, um mit Sorig Khang International zusammenzuarbeiten – einer der größten Organisationen und der Akademie für Traditionelle Tibetische Medizin im Westen, die von Dr. Nida Chenagtsang gegründet wurde. Während ihres Aufenthalts im Westen produzierte sie 5 Alben mit tibetischen Heilungsmantras und Gesängen mit Musikern aus der ganzen Welt.


Sie reiste in mehr als 20 Länder, um Konzerte, öffentliche Vorträge, Workshops und Kurse über Heilmantras, Yoga, Meditation sowie externe Therapien nach der Traditionellen Tibetischen Medizin zu besuchen. Einer der Schwerpunkte all ihrer Aktivitäten ist es, Frauen zu helfen, Gleichberechtigung zu finden, Müttern und Kindern zu helfen, sich mit Göttlichkeit und Mitgefühl durch tibetische spirituelle Heilung und buddhistische Praktiken zu begegnen.

[youtube id=”https://youtu.be/qrtuGN7-hu0″ width=”600″ height=”350″ autoplay=”no” api_params=””” class=”””][/youtube][/youtube]

  • Rechungpa ist bekannt für intuitive Musik und Instant Composings mit Gongs, Klangschalen, Obertönen und diversen Percussions – von Sounds of Silence über Mantra Pop zu World Fusion. Er ist Bandleader des The Positive Creative World Ensemble und spielt in verschiedenen Formationen mit Musikern aus aller Welt.
  • Andrés Ruz ist ein junger Multi-Instrumentalist und Komponist.  Mit Leidenschaft für Ethnomusikologie und Improvisation verwendet er Instrumente wie Flamenco-Gitarre, Stimme und harmonischen Gesang, Bansuri, Schlagzeug und Welt Flöten, Didgeridoo und Mundharmonika, um eine eklektische und persönliche Musik zu kreieren.
  • Eduardo Guzman praktiziert improvisierte Musik, komponiert Musik und studiert die Musik anderer, um seine eigene Musik zu bereichern und andere Musiker zu ehren. Er singt und spielt gerne verschiedene Instrumente wie: spanische Gitarre, indische Sitar, Bansuri und Percusionsinstrumente. Er denkt und fühlt, dass das Schaffen das wertvollste ist und deshalb widmet er sich ständig diesem Thema. Durch die Schöpfung heilen wir uns selbst und andere
  • Daniel Stocker ist passionierter Kontrabassist und versteht es, die charakteristischen Klänge seines Instrumentes und den Rhythmus für groovend und experimentell mit Richtung gebenden Impulse einzusetzen – in musikalischen Performances ähnlich wirksam wie in seinem erfolgreichen Engagement für Permakultur. Er spielt seit Jahren mit Jazz- und Weltmusikern und verschiedenen Formationen in der Scheiz und in Malaga.

 

Beteiligung und Investitionen

[two_third last=”no” spacing=”yes” center_content=”no” hide_on_mobile=”no” background_color=”” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” background_position=”left top” border_position=”all” border_size=”0px” border_color=”” border_style=”” padding=”” margin_top=”” margin_bottom=”” animation_type=”” animation_direction=”” animation_speed=”0.1″ class=”” id=””][fusion_text]

_1070843
IMG_3876
IMG_1767
IMG_20161209_163822
IMG_3993

 

Liebe Interessierte an MONTE ALEGRE – The Place to Be !

mit einem Kernteam von über 10 Mitarbeitern des gemeinnützigen Trägervereins “ProKulturgut.net e.V.” und der “Akademie der Kulturen NRW” schaffen wir die Basis und stehen nun vor den grundlegenden Genehmigungen im ersten Haöbjahr 2019.

– Der nächste Schritt zur Verwirklichung von “MONTE ALEGRE – The Place to Be” ist jetzt die Beteiligung derer, die mitmachen und investieren möchten.

 

Mit der Realisierung des Projektes ist viel Arbeit und Finanzbedarf verbunden.

Wenn Du Dich mit der Vision und den geplanten Aktivitäten wohlfühlst und Dich im Rahmen des Projektes verwirklichen möchtest, bist Du herzlich willkommen.

Wir bieten Dir die Möglichkeit, den Aufbau von MONTE ALEGRE aktiv mitzugestalten und eine neue Lebensperspektive mit mehr Freude und einem lebendigen Umfeld von involvierten, engagierten Menschen zu erleben.

Gerne kannst Du auf verschiedene Weise in unser zukunftweisendes Projekt “MONTE ALEGRE – The Place to Be”  investieren, zum Beispiel:

 

1) Durch aktiv-engagierte, freiwillige Mitarbeit.

Monte Alegre braucht auch eigene, selbstständige Spezialisten und Mitarbeiter in allen Sektoren:
Fundraising, Marketing, Bildung, Eco-Bau, Handwerke, Ökologie, Garten, Gesundheit, Hotellerie, Kunst, Jugendarbeit …

 

Unter anderem gibt es die Möglichkeit, sich dabei in unserer Währung “LQ (Lebensqualitäts)-Punkte” gutschreiben zu lassen. Diese können auf verschiedenste Arten wieder eingelöst werden, z.B. für

  • ○ Workshops, Seminare, etc.
  • ○ Urlaubsaufenthalte, Freizeitangebote
  • ○ Verschenk-Gutscheine
  • ○ Service und Dienstleistungen
  • ○ Bio-Lebensmittel, Heilprodukte oder andere Erzeugnisse aus unserer entstehenden Produktpalette

 

 

2) Durch direkte oder indirekte Finanzierungen.
Diese tragen die Basis der Entstehung des Baus der gesamten touristischen Anlage für Wohlfühlen, Kreativität, Bildung und Heilung für Körper und Geist:

a) Geld-Einlagen
b) Zinslose Darlehen
c) Steuerlich absetzbare Spenden
d) Sponsoring
e) Kostenlose Übernahme von Facharbeiten
f) Sponsoren- oder Finanzbeschaffung

So kann MONTE ALEGRE schon bald auch zu Deinem Projekt werden.
Du erwirbst Optionen und damit das Recht für dauerhaft wiederkehrenden Aufenthalt in MONTE ALEGRE.

Wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme und ein persönliches Kennenlernen,
informieren mit einer detaillierte Projekt-Präsentation über Deine individuellen Möglichkeiten.

Herzlich Willkommen auf MONTE ALEGRE – The Place to Be!

 

Reinhard Kreckel und das Alegre Team!

 

[/fusion_text][/two_third][one_third last=”yes” spacing=”yes” center_content=”no” hide_on_mobile=”no” background_color=”” background_image=”” background_repeat=”no-repeat” background_position=”left top” border_position=”all” border_size=”0px” border_color=”” border_style=”” padding=”” margin_top=”” margin_bottom=”” animation_type=”” animation_direction=”” animation_speed=”0.1″ class=”” id=””][fusion_text]Rechungpa Reinhard Kreckel und das Alegre Team

Kontakt:
alegre@prokulturgut.net

fon/telegram/skype:
0049 151 41479643
(gern rufen wir umgehend bzw. schnellstmöglich zurück)

The Positive Creative World Konzert in alcausin[/fusion_text][/one_third]

World Fusion Konzerte und Workshops mit USTAD HANIF KHAN und Freunden von TPCW The Positive Creative World … – in Planung – Anfragen von Organisatoren möglich

World-Fusion Konzerte: Happy –  Animating – Mindful – Relaxing
mit Ustad Hanif Khan, Rechungpa, Daniel Stocker, Andrez Ruz
und Freunden von The Positive Creative World


Für interessante Spielorte gibt es bald einige freie Konzert Termine – bitte anfragen.

– Der geplante Zeitraum 7.-16. Juni 2019 muss wegen eines Unfalls leider verschoben werden


INDIAN-PERCUSSION WORKSHOPS mit Ustad Hanif Khan,
einem der virtuosesten Tabla-Meister Indiens

In Hanif Khans Workshops und Konzerten gibt es Gelegenheit, die Kenntnisse vieler Generationen über indische Perkussion und das faszinierende Tabla-Spiel in Fusion mit der Musik spanischer und anderer westliche Künstler live zu erleben und in sich aufzunehmen.

Die Konzerte bieten sich an für Indoor oder Outdoor Locations Wichtig ist, dass die Venues gut bekannt sind, einen eigenen Besucherkreis haben und auch eigene Wege zur Veröffentlichung der Events gehen – website, facebook, e-mailing, posters, press.

Die Partner der Veranstaltungsorte sollten Ihre Infrastruktur einsetzen und Organisationshilfe leisten können. Im persönlichen Gespräch können die Möglichkeiten und Bedingungen  erörtert werden.

Ticket Gebühr: 15€ / 10€ / 8-16Jährige 6 €

Die Partnerschaft der NGOs Metamorphose, Semilla Monte Alegre und Prokulturgut.net kann die Tontechnik zur Verfügung stellen.

ArtPro Agency unterstützt die PR Arbeit und das Marketing:
· Pressemitteilungen für Sur in Englisch und Deutsch sowie für die Costa del Sol Nachrichten sind bereits vorbereitet.
· Spanische Texte für die Verwendung durch den Location-Partner werden zur Verfügung gestellt.
· Fotos für den Druck, e-flyer und Audio-Clips für das Radio sind verfügbar.

Percussion / Tabla Workshops finden statt:
im Cortijo Nidolea, Caleta de Velez
und individuell auf Anfrage

Kontaktieren Sie Rechungpa per Telegram | whatsApp oder Telefon 0049 151 41479643.

 

World-Fusion Konzerte: Happy –  Animating – Mindful – Relaxing
mit Ustad Hanif Khan, Rechungpa, Daniel Stocker, Andrez Ruz
und Freunden von The Positive Creative World

  • Ustad Hanif Khan, der hoch geschätzte Tabla-Meister aus Mumbai und Rajasthan, begleitete viele Jahre den legendären Sarangi Spieler Ustad Sultan Khan. Auf seinen Welttourneen präsentiert er seine brillanten Rhythmen ebenso wie außergewöhnlich sensible und melodische Tabla-Klänge. Seit 2012 ist er Special Guest des Internationalen Ensembles The Positive Creative World aus Deutschland und spielte mit der Band auf Festivals in Deutschland, Europa und ihrer Indien-Tour 2017 durch Rajasthan. https://www.youtube.com/watch?v=WtKPNRocBQw

    · Rechungpa ist bekannt für intuitive Musik und Instant Composings mit Gongs, Klangschalen, Obertönen und diversen Percussions – von Sounds of Silence über Mantra Pop zu World Fusion. Er ist Bandleader des The Positive Creative World Ensemble und spielt in verschiedenen Formationen mit Musikern aus aller Welt.

    · Daniel Stocker ist passionierter Kontrabassist und versteht es, die charakteristischen Klänge seines Instrumentes und den Rhythmus für groovend und experimentell mit Richtung gebenden Impulse einzusetzen – in musikalischen Performances ähnlich wirksam wie in seinem erfolgreichen Engagement für Permakultur. Er spielt seit Jahren mit Jazz- und Weltmusikern und verschiedenen Formationen in der Schweiz und in Malaga. 
  • Andrés Ruz ist ein junger Multi-Instrumentalist und Komponist.  Mit Leidenschaft für Ethnomusikologie und Improvisation verwendet er Instrumente wie Flamenco-Gitarre, Stimme und harmonischen Gesang, Bansuri, Schlagzeug und Welt Flöten, Didgeridoo und Mundharmonika, um eine eklektische und persönliche Musik zu kreieren.

    · und möglicherweise weiteren Musikerfreunden www.WorldMusicEvolution.net      www.MonteAlegre.eu

Semilla

Wir freuen uns sehr, den einzigen Workshop in Spanien anzukündigen, der von der erstaunlichen Meisterin der Permakultur
Alanna Moore gehalten wird!
Das Konzept „senitive permaculture design“ von Alanna Moore steht für einen eigenverantwortlichen Umgang mit Natur. Es fördert nicht nur das Gleichgewicht von Mutter Natur, sondern auch unsere eigene innere Balance.
Ihr Wissen ist eine einmalige Fundgrube!
Alanna, sie gilt inzwischen als eine DER Ikonen in der Geomantie!

Semilla

Wir freuen uns sehr, den einzigen Workshop in Spanien anzukündigen, der von der erstaunlichen Meisterin der Permakultur
Alanna Moore gehalten wird!
Das Konzept „senitive permaculture design“ von Alanna Moore steht für einen eigenverantwortlichen Umgang mit Natur. Es fördert nicht nur das Gleichgewicht von Mutter Natur, sondern auch unsere eigene innere Balance.
Ihr Wissen ist eine einmalige Fundgrube!
Alanna, sie gilt inzwischen als eine DER Ikonen in der Geomantie!

 

 

 

 

Go to Top