> In der Gruppe Projektassistenz für Bildung, Kultur und Ökologie trainieren wir unsere Kompetenzen für die Durchführung von Projekten: Achtsame Kommunikation, Umgang mit Menschen, Handwerkzeugen und Medien, Technik, Büro- und Organisationssoftware, Konzeptentwicklung, Planung, Projektmanagement, Arbeit in Teams, angewandte ökologische Technologien, Begegnungen mit spanischen Organisationen, Öffentlichkeitsarbeit.

> Wir werden also Projekte in einem gemeinsamen „learning by doing“-Ansatz planen und realisieren: Angebote für Bewohner und Touristen in der Region, Lern-/Spielraum für Kinder und Jugendliche, Seminare für Erwachsene, Umwelt- & Permakultur-Workshops, Yoga- und Kulturveranstaltungen, Konzerte, Informationsveranstaltungen, Präsentationen und vieles mehr.

> Wir erarbeiten uns gemeinsam und selbstständig relevantes Wissen und entwickeln nachhaltige Kompetenzen:
Manuelle, technische und digitale Anwendungen (für Büro, Organisation, Management, Mindmapping), Teamfähigkeit, kreatives Denken, Ideenentwicklung und -umsetzung, die Fähigkeit, Aufgaben zu lösen und das Selbstvertrauen durch Partizipation/Erfolg zu stärken.